Komplexer Datenschutz in der Welt der Kryptographie

Gemäß den Bestimmungen der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) unterliegt die Verarbeitung von personenbezogenen Daten dem Schutz der DSGVO. Insbesondere dürfen personenbezogene Daten nur dann verarbeitet werden, wenn eine Rechtsgrundlage vorhanden ist (Verbot mit Erlaubnisvorbehalt, Art 5 Abs 1 lit a DSGVO). Dies gilt auch für dezentralisierte Blockchain-Anwendungen. Artikel lesen

Was sind die Chancen und Risiken der Blockchain?

Die Idee für die Technologie entstand schon 2008. Doch heute steht sie nach Einschätzung vieler Experten unmittelbar vor dem Durchbruch: Blockchains werden in nur wenigen Jahren die Welt auf den Kopf stellen. Was verspricht diese revolutionäre Erfindung? Warum geraten durch sie die Geschäftsmodelle ganzer Branchen in Gefahr – und wie können Unternehmen das gewaltige Nutzungs- und Transformationspotenzial dieser neuen Technology ausschöpfen? Artikel lesen

Was ist Blockchain? – Definition | Einfach und verständlich erklärt

Die Blockchain, auch Distributed Ledger Technology (DLT) genannt, ist wohl eine der größten wirtschaftlichen Innovationen der jüngsten Zeitgeschichte. Die Titel von Zeitungsartikeln, wie “Blockchain wird das Internet revolutionieren” vom Bayerischen Rundfunk, “Das gewaltige Potenzial des digitalen Datenregisters” von BeraterNews oder “Große Erwartungen an die Blockchain-Technologie” vom Deutschlandfunk, zeugen davon. Artikel lesen